Rezept für ca. 6.000 g Bolognese

1.000 g vegan&moi
2.000 g eiskaltes Wasser
2.400 g stückige Dosen-Tomaten
50 g Tomatenmark
6 Zwiebeln (Brunoise)
5 Knoblauchzehen fein gehackt
5 Karotten (Brunoise)
Salz, Pfeffer, Oregano

Wasser in die vegan&moi-Mischung geben und direkt gut verrühren, so dass das Pulver komplett aufgelöst ist. Mindestens 15 Minuten quellen lassen. Die Bolognese wird nun analog der Fleischvariante zubereitet, denn die Masse lässt sich wie Hackfleisch verarbeiten, wird jedoch nach Zugabe aller Zutaten nur ca. 5 Minuten eingekocht. Bolognese zu Nudeln servieren oder für weitere Rezepte (z. B. Lasagne oder Canneloni) verwenden.

Diese Rezepte könnten Sie auch interessieren

Albondigas. Spanische Hackbällchen aus unserem veganen Mix. Zum Rezept